Startseite » Reifen » Sommerreifen » ACHILLES 155/55 R 14 XL 75H ATR-K ECONOMIST

ACHILLES 155/55 R 14 XL 75H ATR-K ECONOMIST

ACHILLES 155/55 R 14 XL 75H ATR-K ECONOMIST
Der Reifen wird ohne Felge geliefert. Je nach Reifenbreite kann das Profilbild von der Abbildung abweichen.
Ihre E-Mail-Adresse
Art. 1000399787 - Nicht lieferbar - Neu
Reifen - Sommerreifen
Hersteller: Achilles  - Modell/Profil: ATR-K Economist
Breite: 155 - Querschnitt: 55 - Zoll: 14
Traglast: 75 (387 kg/Rad)
Geschwindigkeit: H (210 km/h)
XL  - TL 
Die Achilles ATR-K Economist-Reifen sind das Sommermodell für Kleinbusse und leichte Lastwagen mit perfekt ausbalancierter technischer Leistung, Komfort und geringem Geräusch. Kautschuk wurde 2017 entwickelt. Achilles wurde 1988 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft des finnischen Nokian. Die Produkte des Unternehmens konkurrieren mit weltbekannten Marken aufgrund der Kombination aus niedrigen Kosten und hervorragenden Qualitäts- und Leistungseigenschaften. Reifen Achilles ATR-K Economist ist in Bezug auf die Hauptindikatoren mit Produkten anderer Marken seiner Preiskategorie gut vergleichbar. Die Betriebsdauer des Modells ist um 14% höher, die Kraftstoffeffizienz um 10% und der Anhalteweg um 6% geringer. Dieser Vorteil beruht auf dem Einsatz von Neuentwicklungen, Designlösungen und innovativen Materialien. Verbesserungen haben alle Elemente des Reifens durchgemacht. Die Stärke und Zuverlässigkeit der inneren Struktur wird durch einen starken Kraftrahmen und Stahl gewährleistet. Der Breaker aus Metallseil dient zum Schutz vor Beschädigungen. Um die Verformung von Reifen und Reifenpannen zu beseitigen, ist das Profil mit einer steifen Versiegelung und einer Basisschicht versehen. Autoresina wird auch durch innovative Bestandteile der Zusammensetzung verbessert. Es zeigt maximale Verschleißfestigkeit und hohe Temperatur sowie einen geringeren Rollwiderstand, was die Kraftstoffeffizienz des Reifens erhöht. Achilles ATP-K-Gummischutz Der Economist verfügt über ein symmetrisches Muster, das eine sofortige Entwässerung der Kontaktzone und maximalen Grip beim Fahren auf nasser Fahrbahn ermöglicht. Grundlage für eine gute Drainage und aktive Beständigkeit gegen Aquaplaning sind volumetrische Umfangskanäle und Schulterrillen, deren innovatives Design den Entwässerungsprozess beschleunigte. Starre Profilelemente eines Reifens mit komplexer Struktur und zahlreichen Schlitzen, die die Anzahl der Anhängekanten erhöhen, haben es ermöglicht, die Stabilität bei hoher Geschwindigkeit und Steuerungsqualität zu erhöhen. Aufgrund des verstärkten Kanteneffekts sorgte der robuste Gummi für gleichmäßige Manöver, beseitigte Seitenniederdriften während des Niederschlags und erhöhte Beschleunigung und Verzögerung
Marke Achilles Radial kommt aus Indonesien. Die Firma Multistrada Arah Sarana (MASA) benannte ihre Produkte zu Ehren des legendären antiken griechischen Helden. Die Marke ist wie das Unternehmen selbst noch jung. 1991 erklärte sich MASA als Reifenhersteller. Die Massenproduktion begann drei Jahre später. In der Anfangsphase der Entwicklung half Pirelli bei technischen Fragen. Danach wandten sie sich an Continental, einen anderen bekannten Reifenhersteller, um Rat und Hilfe zu erhalten. Die enge Zusammenarbeit wurde bis 2000 fortgesetzt. Danach ging Achilles Radial seinen eigenen Weg des Versuchens und Irrtums. Achilles ging 2004 in den Besitz der finnischen Firma Nokian über. Natürlich haben die Indonesier nicht zum ersten Mal mit großen und weltbekannten Marken zusammengearbeitet. Der Status einer Tochtergesellschaft gab Achilles jedoch eine Menge. Zum einen handelt es sich um große Investitionen in die Geschäftsentwicklung, was wiederum eine Aufrüstung der Ausrüstung bedeutet. Zweitens ist es der Erfahrungsaustausch zwischen Ingenieuren und Arbeitern, die Einführung und Anwendung neuester Technologien. Drittens ist es eine Gelegenheit, die Marke in der Welt bekannter zu machen. Ein Beispiel für Letzteres ist der Ausbau der Absatzmärkte und die Stärkung seiner Positionen in Australien, Japan, den USA, den skandinavischen Ländern und Zentraleuropa. Achilles ist seit 2005 auf dem internationalen Markt und liefert jährlich 80% aller Produkte. Heute ist Achilles einer der größten Reifenhersteller des Landes. 61 Hektar - das ist die Fläche des Werks sowie Produktionsstätten, Lager und Teststandorte. In diesem Bereich sind etwa 3.500 Mitarbeiter beschäftigt.
Alle Preise sind inklusive 19% MwSt.
Mo.—Fr.: 9.00—12.00 / 13.00—16.00
Zuletzt angesehene Artikel
Reifen-Anton.de
Kundenbewertung: 4,9 / 5
Auf der Grundlage von 4665 Erfahrungsberichten
Empfehlen Sie uns weiter
 Facebook  Twittern  bei Mister Wong empfehlen  YiGG it!
Wir im Netz Facebook Google Plus Facebook
Zum Seitenanfang
A
A
ABC
0dB